Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Mitglieder Audi-Chef Rupert Stadler ganz entspannt

Audi-Chef Rupert Stadler ganz entspannt

Der Automanager warnt im Club Wirtschaftspresse: "Die Produktzyklen werden sich brutal verkürzen."

Es ist nicht so, dass sich Rupert tadler über einen Mangel an Themen beschweren könnte. Der immer schärfere Wettbewerb der großen Konzerne, der technologische Wandel hin zu alternativen Antrieben, strengere Abgasvorschriften, die starke Abhängigkeit vom chinesischen Markt – selten haben Manager so viel gleichzeitig zu stemmen gehabt wie in diesen Jahren. „Das schütteln Sie nicht mal so einfach aus dem Ärmel“, sagte der Audi-Chef bei seinem Besuch im Club Wirtschaftspresse. Trotz allem schien er tiefenentspannt und gut gelaunt. Immerhin: 22 Milliarden Euro wollen die Ingolstädter in den nächsten Jahren investieren. So etwas gibt Selbstvertrauen.

Artikelaktionen